Gute Gründe für einen Kirchenaustritt und wie es geht:

Wer sich schon entschieden hat, muss nur ins Rathaus in Leimen in das Standesamt gehen. Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen. Gebühr zwischen 10.00 und 60.00 Euro, unverschämt aber leider nicht abwendbar.

https://www.leimen.de/ Einfach auf der Seite nach Kirchenaustritt suchen.

Wer noch zögert, hier Videos und Texte zum Thema Kirchen und Finanzen/Missbrauch:

Milliardenschwere Konzerne
Carsten Frerk: Staat und Kirche
https://www.youtube.com/watch?v=0Hc3dVD9Fbo

Kirchen:Steinreich und trotzdem beim Staat kassieren.......
https://www.youtube.com/watch?v=XJxyUM9N40o

Die Kirche und unser Geld:
http://www.kirchensteuer.de/

Kann ich mal austreten? Klar........
https://www.austreten.info/

Kirchenbanken: Saubere Weste?
http://www.spiegel.de/spiegel/a-717173.html

Missbrauch ohne Ende....bis heute.
Arte-Doku: Hinter dem Altar
https://www.youtube.com/watch?v=lk2VYLTYUuw

Der Missbrauch hat sogar einen Eintrag in Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Sexueller_Missbrauch_in_der_r%C3%B6misch-katholischen_Kirche

Und auch hier Missbrauch:
https://www.theologe.de/schwarzbuch_evangelische-kirche.htm

Unser Fazit: Einen Apparat zu unterstützen, der Skandal um Skandal im kleinen wie im großen produziert, sollte gut überlegt sein!
Man kann auch ohne die Kirche christlich sein.
Die Kirchensteuer kommt jedenfalls fast gar nicht sozialen und karitativen Zwecken zu gute.

 

P.S.: Eine Statistik nach unserem Geschmack - Seelsorgeeinheit Leimen/Nussloch/Sandhausen:

2017: Insgesamt 286 Austritte (passiv / aktiv) stehen nur 87 Zwangseintritten (Taufen) gegenüber.
Da keimt Hoffnung auf.

http://www.kath-lns.de/html/aktuell/aktuell_aktuell_u.html?&m=380&artikel=93065&cataktuell=3504

 

Website_Design_NetObjects_Fusion